GUMMIEINLAGEN FÜR SPANNZANGEN

Ein seit Jahrzehnten bewährtes Prinzip zur Erweiterung des Spannbereichs bei Spannzangen stellt die Bestückung der Schlitze mit Gummieinlagen dar. Bei Verschleiß sind diese einfach austauschbar. 

Zur Herstellung von Gummieinlagen in verschiedenen Größen besitzen wir firmeneigene Vulkanisierwerkzeuge. Informationen zu Abmessungen erhalten Sie auf Anfrage. 

Standardmäßig setzen wir bewährte Werkstoffe auf Polymerbasis NBR ein, die sich besonders durch ihre Ölbeständigkeit auszeichnen. Der garantierte Toleranzbereich für die Maßhaltigkeit liegt bei diesen Werkstoffen bei DIN ISO 3302-1 M3, was üblicher Handelsgüte entspricht.